Arbeitsgemeinschaften :

Musik AG

Pausenchor, Schulorchester, Schulband

Zebras, Elefanten, Aasgeier, Löwen und andere Tiere friedlich auf einem Fleck? Am Geschwister-Scholl Gymnasium Winterberg und Medebach gibt es diesen Frieden.

Das Sommerkonzert am Schulstandort Medebach mit dem Motto ,.Afrika" wurde an zwei Abenden in der jeweils voll besetzten Aula des Schulzentrums aufgeführt. 

Im ersten Teil des Abends befasste sich der Chor der Klassen 5 und 6 mit dem Musical ,,Kwela Kwela". Die Schüler entführten die kleinen und großen Zuschauer in ein Afrika, in dem die wilden Tiere in der staubtrockenen Steppe des schwarzen Kontinents verzweifelt versuchen Wasser zu finden. Mit Hilfe des Großen Orakels werden die Tiere schließlich fündig. Die Freude währt jedoch nur kurz, denn die Gespenster der Nacht stehlen das wertvolle Nass und stürzen den König der Tiere und seine Untertanen erneut in tiefe Verzweiflung. Schließlich wendet sich dank eines musikalischen Hasens doch noch alles zum Guten. Lachen konnten die Zuschauer, als sich das Große Orakel als übrig gebliebener Stiefel eines Großwildjägers, der in der Vergangenheit von einem Löwen gefressen wurde, entpuppte.  

Der zweite Teil des Konzerts wurde von den Schülern der Klassen 7 bis 8 gestaltet, die im Orchester oder im Chor, als Solisten oder Tänzer in Aktion traten und das Thema ,,Afrika" musikalisch vielfältig beleuchteten. Unter der Lei-tung von Gabi Knüppel entstand eine fesselnde Abendshow mit liebevoll gestalteten Kulissen und aufwändigen Kostümen, für die sich die Zuschauer zum Schluss mit tosendem Applaus bedankten. 

Wie schon die vergangenen Jahre zuvor gelang es der erfahrenen Musiklehrerin, versteckte Talente unter den Schü-lern zu entdecken, sodass das Sommerkonzert mit seinen über 120 Mitwirkenden für das Publikum zu einem tollen Erlebnis wurde. 

Leiterin: Frau Knüppel