Rückblick :

Eine Reise um die Welt – Sommerkonzert

Di, 23. Juni 2015 | 19:00

Wenn einer eine Reise tut... dann klingen seine Ohren!

Das war auf alle Fälle so, als sich die Schülerinnen und Schüler des Geschwister-Scholl-Gymnasiums am Standort Medebach beim diesjährigen Sommerkonzert auf eine Musikalische Reise um die Welt begaben. 

Am Dienstag, 23. Juni und Mittwoch, 24. Juni jeweils um 19.00 Uhr

begann die Fahrt und dauert nicht 80 Tagen wie bei Jules Vernes sondern jeweils ungefähr zwei Stunden.

Singend, tanzend und auf verschiedensten Instrumenten erschlossen sich die Fünft- bis Neuntklässler die wunderbare Welt der Musik unterschiedlichster Stilrichtungen. Sie tanzten Samba in Rio und surften in Kalifornien, ritten auf einem Kamel durch die Wüste und fuhren Zug in Südafrika, besuchten die Indianer und gingen in Island fischen, lernten Französisch und beherrschten Kung Fu, ….

135 Mitwirkende unter der Leitung der Musiklehrerin Gabi Knüppel begeisterten die Besucher an beiden Abenden in der vollbesetzten Medebacher Aula.

(Fotos: Christoph Hammerschmidt)