Rückblick :

Jacqueline Lölling gewinnt Silber bei der Skeleton-WM

Nach den ersten beiden WM-Läufen lag sie zeitgleich mit der Kanadierin Jane Channell auf Platz drei

Nach den ersten beiden WM-Läufen lag sie zeitgleich mit der Kanadierin Jane Channell auf Platz drei

Wir gratulieren Jacqueline zur WM-Silbermedaille

Wir gratulieren Jacqueline zur WM-Silbermedaille

Sa, 7. März 2015 | 21:00

Zu einer sensationellen Silbermedaille raste am 07. März 2015 unsere ehemalige Schülerin Jacqueline Lölling bei der Bob- und Skeleton-Weltmeisterschaft in Winterberg.

 Schon die Qualifikation für diese Titelkämpfe war eine herausragende Leistung, da Jacqueline sich ihren Startplatz erst durch den Gewinn der Juniorenweltmeisterschaft sichern musste. Nach den ersten beiden WM-Läufen lag sie auf die hundertstel Sekunde zeitgleich mit der Kanadierin Jane Channell auf Platz drei. Im dritten Lauf erkämpfte sie sich den alleinigen Bronzerang und in einer aufreibenden Nervenschlacht im vierten und letzten Durchgang entriss sie Elisabeth Vathje sogar noch Platz zwei, mit zweitbester Laufzeit in Lauf vier.

Jacqueline hat 2014 ihr Abitur am Geschwister-Scholl-Gymnasium Winterberg und Medebach gemacht. Sie ist zu Beginn der Oberstufe zu uns gewechselt und hat seitdem im Sportinternat gewohnt. Gemeinsam mit Lena Joch und David Gamm hat sie als erste unser Schulzeitstreckungsmodell für LeistungssportlerInnen durchlaufen, d.h., sie hat die Qualifikationsphase in drei statt zwei Jahren absolviert, um Leistungssport und Schule miteinander vereinen zu können. Die Zahl ihrer sportlichen Erfolge ist mittlerweile riesig. Sie ist 2012 Jugendolympiasiegerin geworden, war bereits je zweimal deutsche Meisterin und Juniorenweltmeisterin. Grundlage dieser Erfolge ist ihr besonders ausgeprägtes Fahrgefühl auf dem Skeletonschlitten, von dem ihre Trainer immer wieder schwärmen und sicher auch ihr gutes Nervenkostüm, das sie bei der WM eindrucksvoll gezeigt hat.

Wir gratulieren Jacqueline zur WM-Silbermedaille und wünschen ihr für die Zukunft weiterhin viel Erfolg und alles Gute!

Unsere Webseite nutzt Cookies. Wenn Sie auf dieser Webseite bleiben, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind. Sie können unsere Cookies löschen. Wie das geht, erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung Ok