Informatik

Informatik

„Irren ist menschlich. Aber wenn man richtig Mist bauen will, braucht man einen Computer.“

Dan Rather

Informatik wird am Geschwister-Scholl-Gymnasium bereits seit den 80er-Jahren des letzten Jahrhunderts unterrichtet. Damals vorrangig als AG-Fach für Technik begeisterte Schülerinnen und Schüler entstanden, entwickelte sich das Fach zu einem festen Bestandteil des Wahlpflichtbereichs in den Klassen 8 und 9 (früher 9 und 10).

Seit einiger Zeit wird Informatik auch als Fach der gymnasialen Oberstufe angeboten und regelmäßig finden Prüfungen im Rahmen des Abiturs an unserer Schule statt.

Zusätzlich wird für alle Schülerinnen und Schüler verpflichtend das Fach ItG (Informationstechnische Grundbildung) angeboten, welches den Umgang mit dem Computer und darauf installierter Office-Software sowie dem Browser schult.

 

Curriculum

In der Sekundarstufe I wird ItG in den Jahrgangsstufen 5 und 7 unterrichtet und Informatik im Rahmen des Wahlpflichtbereichs II in den Jahrgangsstufen 8 und 9 angeboten.

Beginnend ab der EF (Jahrgangsstufe 10) kann in der gymnasialen Oberstufe auch neu in das Fach Informatik eingestiegen werden, die Teilnahme am Unterricht des Wahlpflichtbereichs ist keine Voraussetzung. Informatik kann sowohl als mündliches-, als auch als schriftliches Fach für die Abiturprüfungen gewählt werden.

Unsere Webseite nutzt Cookies. Wenn Sie auf dieser Webseite bleiben, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind. Sie können unsere Cookies löschen. Wie das geht, erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung Ok