Neuigkeiten :

Sportfest des Geschwister-Scholl-Gymnasiums

Do, 12. Juli 2018 | 14:59

Am Donnerstag, den 12. Juli fand das alljährliche Sportfest auf dem Winterberger und Medebacher Sportplatz statt, bei dem sich die Klassenstufen 5 bis 10 in zahlreichen und abwechslungsreichen Wettkämpfen messen konnten.

Damit sich die Klassenlehrer, bei zunächst nicht allzu gutem Wetter, nicht alleine um ihre Klassen kümmern mussten, wurden die Schüler und Schülerinnen aus der Jahrgangsstufe 11 hinzugezogen. Um einen fairen Wettkampf durchzuführen, wurden die Stationen von den Oberstufenschülern betreut und kontrolliert.

Zu den Disziplinen gehörten: Weitsprung, Kugelstoßen, Schlagball, Sprint sowie 800- bzw. 1000- Meter-Lauf. Parallel zu den Disziplinen fand in der Sporthalle unserer Schule das bei den Schülerinnen und Schülern beliebte Fußballtunier statt, welches von der SV unserer Schule geleitet und organisiert wurde.

Folgende Schüler und Schülerinnen gingen in Winterberg als Jahrgangsbeste aus den Wettkämpfen hervor:

Klasse 5:                     Jorma Gilberger           und      Lotta Wahle

Klasse 6:                     Jan Dragowski             und      Lianna Stellwagen

Klasse 7:                     Luca Hollstegge           und      Noelia Isenberg

Klasse 8:                     Aaron Kroll                   und      Nele Niggemann

Klasse 9:                     Fynn Peis                     und      Pauline Theine

EF (Klasse 10):           Jan Stölben                  und      Alexa Franz    

Besonderer Dank gilt dem Sanitätsdienst, welcher aus ausgebildeten Schülerinnen und Schülern unserer Schule besteht und der sich um kleinere Verletzungen kümmern musste. Ebenso lobenswert war der Versorgungsstand, an welchem Kuchen angeboten wurde. Auch die Auswertung der Wettkampfergebnisse wurde von Schülerinnen und Schülern der Oberstufe durchgeführt.

Ein paar Eindrücke des Sportfestes auf eigenen Bildern, fotografiert von Josefine Hast und Hannah Gerke.

Unsere Webseite nutzt Cookies. Wenn Sie auf dieser Webseite bleiben, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind. Sie können unsere Cookies löschen. Wie das geht, erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung Ok