Pädagogische Konzepte :

Fahrtenkonzept

Fahrtenkonzept

Mit Beschluss vom 21. September 2015 hat die Schulkonferenz das Fahrtenkonzept für das Geschwister-Scholl-Gymnasium Winterberg und Medebach neu gefasst.

Das Fahrtenkonzept sieht neben Wandertagen und Tagesfahrten folgende mehrtägige Fahrten vor:
  1. 3-tägige Fahrt in der Jahrgangsstufe 6, Kostenrahmen von maximal 180 €, keine Zielvorgabe
  2. Fahrt in der Jahrgangsstufe 9, max. 5 Schultage, Kostenrahmen von maximal 350 €. Die Fahrt soll Standort übergreifend stattfinden und in Form einer Skifreizeit oder als Städtefahrt angeboten werden.
  3. Oberstufenfahrt in der Jahrgangsstufe Q2  direkt zu Beginn des Schuljahres in der ersten Woche nach den Sommerferien oder in Abhängigkeit von der Lage der Sommerferien direkt vor den Sommerferien in der Jahrgangsstufe Q1, max. 5 Schultage, max. 480 €, themenbezogen

Bei sämtlichen Fahrten soll eine Erhöhung des Kostenrahmens von 10% nach Anhörung der betroffenen Eltern möglich sein.

Unsere Webseite nutzt Cookies. Wenn Sie auf dieser Webseite bleiben, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind. Sie können unsere Cookies löschen. Wie das geht, erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung