Neuigkeiten :

Elternbrief 24. April 2020

Elternbrief 24. April 2020
Fr, 24. April 2020 | 12:43

Sehr geehrte Eltern und Sorgeberechtigte,
liebe Schülerinnen und Schüler,

am Donnerstag waren seit Schließung der Schulen erstmals wieder unsere Abiturientinnen und Abiturienten in der Schule, um sich auf die anstehenden Abiturprüfungen vorzubereiten.

Nachdem der Schulträger die Voraussetzungen für die Einhaltung der Hygienestandards geschaffen hat, konnten wir unter Wahrung des Abstandsgebots mit dem Unterricht starten und unsere Abiturien-tinnen und Abiturienten haben sich vorbildlich verhalten.

Es ist ein anderes Unterrichten als bisher, das uns noch über einen langen Zeitraum begleiten wird!

Wie sich der weitere Schulbetrieb ab dem 4. Mai 2020 gestalten wird, kann ich Ihnen und Euch zurzeit nicht sagen, da auch uns noch keine Informationen vorliegen, welche Jahrgangsstufen in welcher Form an die Schulen zurückkehren sollen. Unabhängig davon, welche Jahrgänge als nächste zurückkehren, werden wir die Lerngruppen mehrfach teilen müssen und benötigen somit mehr Räume und mehr Lehrkräfte für die einzelnen Gruppen. Für den Präsenzunterricht werden nach dem jetzigen Stand ca. 20% weniger Lehrkräfte zur Verfügung stehen.

Das für Juni 2020 angesetzte Praktikum in der Jahrgangsstufe 9 wird ausgesetzt und auf einen späteren Zeitpunkt verschoben. Bitte informieren Sie die entsprechenden Betriebe, bei denen sich Ihre Kinder beworben haben.

Eine Rückmeldung zu den Lernstandserhebungen der Klassen 8 ist grundsätzlich nur mit den Arbeitsheften, die jedoch in der Schule verbleiben müssen, möglich und sinnvoll, da die Auswertung ansonsten nicht nachvollzogen werden kann. Ich bitte um Geduld!

Ihre vielen berechtigten weiteren Fragen bezüglich Klassenarbeiten und Klausuren kann ich Ihnen derzeit ebenfalls noch nicht beantworten. Nur so viel: Schülerinnen und Schüler, die nicht in der Schule sind, können keine Klausuren und Klassenarbeiten schreiben!

Aktuelle Regelungen zur derzeitigen Situation finden Sie in der FAQ-Liste des Bildungsportals unter folgendem Link:

 https://www.schulministerium.nrw.de/docs/Recht/Schulgesundheitsrecht/Infektionsschutz/300-Coronavirus/index.html

Ich wünsche Ihnen und Ihren Kindern ein schönes Wochenende!

 „Den größten Fehler, den man im Leben machen kann, ist, immer Angst zu haben, einen Fehler zu machen.“
 (Dietrich Bonhoeffer)

Bleiben Sie weiterhin zuversichtlich

Ulrich Cappel

Unsere Webseite nutzt Cookies. Wenn Sie auf dieser Webseite bleiben, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind. Sie können unsere Cookies löschen. Wie das geht, erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.