Neuigkeiten :

Elternbrief 15. Mai 2020

Fr, 15. Mai 2020 | 12:43

Sehr geehrte Eltern und Sorgeberechtigte,
liebe Schülerinnen und Schüler,

in der zurückliegenden Woche haben die ersten schriftlichen Abiturprüfungen stattgefunden und die Jahrgangsstufe Q1 ist in die Schule zurückkehrt.

Unter Berücksichtigung der vielfältigen Vorgaben hinsichtlich des Infektionsschutzes und des Abstandsgebots haben wir die Planungen für die Rückkehr der Schülerinnen und Schüler bis zu den Sommerferien vorgenommen. Wie bereits angekündigt war eine Teilung aller Klassen und Jahrgangsstufen notwendig, um in einem rollierenden System allen Schülerinnen und Schülern eine Rückkehr bis zu den Sommerferien zu ermöglichen. Die vorgenommene Teilung der Lerngruppen (in Gruppe A und Gruppe B) entnehmen Sie bitte der beigefügten Liste. Die Teilung der Lerngruppen ist aus organisatorischen Gründen erfolgt und unveränderlich! Während die Jahrgangsstufe Q1 nach den Vorgaben durchgängig beschult wird, sehen die weiteren Planungen eine zeitgleiche Beschulung der Jahrgangsstufen EF, 9 und 7 an zwei Tagen sowie an den folgenden beiden Tagen der Jahrgangsstufen 8, 6 und 5 vor, so dass jede Klasse bis zu den Sommerferien im gleichen Umfang Unterricht im Umfang von 5 Stunden pro Anwesenheitstag erhalten kann.

Der Unterricht in den Jahrgangsstufen 5 – 9 umfasst die Fächer Deutsch, Englisch, Mathematik und in den Jahrgangsstufen 7 – 9 Latein und Französisch. Darüber hinaus werden weitere Fächer nach der Möglichkeit der Schule angeboten. In der Einführungsphase werden alle Kernfachschienen sowie weitere Grundkurse angeboten.

Ein normaler Schulbetrieb wird nicht stattfinden können. Neben den fachlichen Inhalten ist sicherlich auch die Beziehungsgestaltung nach einer so langen Schulabsenz wichtig. Wir versuchen dem, insbesondere in den Klassen 5 und 6, durch das Angebot des Faches Soziales Lernen Rechnung zu tragen.

Eine Zuordnung zu den jeweiligen Gruppen erhalten Sie / erhaltet Ihr durch die Klassenlehrerin bzw. den Klassenlehrer. Die Anwesenheit der Schülerinnen und Schüler ab dem 26. Mai 2020 ist wie folgt geplant:

Gruppe A:  nur Q1, EF, alle Klassen 9 und 7

Di., 26. Mai 2020

Mi., 3. Juni 2020

Di. 9. Juni 2020

Mi., 17. Juni 2020

Di., 23. Juni 2020

Gruppe B: nur Q1, EF, alle Klassen 9 und 7

Mi., 27. Mai 2020

Do., 4. Juni 2020

Mi., 10. Juni 2020

Do., 18. Juni 2020

Mi., 24. Juni 2020

Gruppe A:  nur Q1, alle Klassen 8, 6 und 5

Do., 28. Mai 2020

Fr., 5. Juni 2020

Mo., 15 Juni 2020

Fr., 19. Juni 2020

Do., 25. Juni 2020

Gruppe B: nur Q1, alle Klassen 8, 6 und 5

Fr., 29. Mai 2020

Mo., 8. Juni 2020

Di., 16. Juni 2020

Mo., 22. Juni 2020

Fr., 26. Juni 2020

Den Planungen können Sie entnehmen / könnt Ihr entnehmen, dass jede Schülerin und jeder Schüler der Jahrgangstufen 5 bis 9 sowie der Einführungsphase bis zu den Sommerferien an 5 Tagen in der Schule sein wird, während die Q1 durchgängig zu beschulen ist. Den genauen Stundenplan für die Zeit ab dem 26. Mai 2020 werden wir zu gegebener Zeit nachreichen.

Trotz aller Wünsche nach Normalität sieht es so aus, als müssten wir alle noch viel Geduld und Ausdauer aufbringen.

„Du kannst Dir nicht immer aussuchen, was in Deinem Leben passiert, aber Du kannst immer entscheiden,

wie Du damit umgehst.“

(Verfasser unbekannt)

Lassen Sie uns  / lasst uns gemeinsam die Situation meistern

Ulrich Cappel

Unsere Webseite nutzt Cookies. Wenn Sie auf dieser Webseite bleiben, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind. Sie können unsere Cookies löschen. Wie das geht, erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.