Neuigkeiten :

Elternbrief Nr. 11/2021

Elternbrief Nr. 11/2021
Fr, 19. März 2021 | 15:52

Liebe Schulgemeinde, in der zurückliegenden Woche konntet ihr Schüler*innen nach fast drei Monaten endlich wieder Schulluft schnuppern. In vielen Gesprächen hatte ich den Eindruck, dass ihr gern zur Schule zurückkehrt seid und die Struktur des Unterrichtstages für euch, aber auch für Sie, liebe Eltern,  wichtig ist. Neben vielen belastenden Aspekten durch die Coronapandemie, die uns ja täglich präsent sind, konnten viele von euch aber auch berichten, dass ihr in der Zeit des Distanzlernens innerhalb der Familie näher zusammenrücken konntet, dass ihr Arbeiten im Haushalt, die bisher ausschließlich eure Eltern für euch erledigt haben, besser wertschätzen könnt und euren Eltern bei diesen Aufgaben geholfen habt. Vielleicht hilft es bei der Bewältigung der Pandemie ein wenig, den Blick auch auf diese Aspekte zu richten.

Selbsttest von Schülerinnen und Schülern

Mittlerweile sind die Selbsttests für die Schüler*innen angekommen und wir werden die Durchführung der Testung in der Schule begleiten. Für einen reibungslosen Ablauf der Testung ist absolute Disziplin notwendig. Wir werden die Testung, die ihr Schüler*innen selbst bei euch durchführen müsst, begleiten. Ich möchte darauf hinweisen, dass die Testung freiwillig erfolgt, niemand wird zu der Testung gezwungen und eine Nichtteilnahme hat auch keine negativen Konsequenzen. Sollte keine Testung gewünscht werden, bitte ich um Vorlage des entsprechenden Formulars in der Anlage gern vorab per Mail an die Klassenleitung, in Ausnahmefällen aber auch noch vor der eigentlichen Testung in gedruckter Form.

Zum besseren Umgang mit dem Testmaterial findet sich eine Kurzanleitung im Anhang zu diesem Schreiben. Die genauen Zeiten der Testung der einzelnen Klassen und Jahrgangsstufen teilen die Klassen- und Jahrgangsstufenleitungen mit.

Ausblick

Mit der kommenden Woche starten wir einerseits in die zweite Woche des Wechselmodells für alle Schüler*innen und andererseits in die letzte Woche vor den Osterferien. Während die meisten Schüler*innen im Wechselmodell unterrichtet werden, stehen für die Q1 und Q2 noch Klausuren an. Hoffen wir, dass wir auch in der kommenden Woche trotz steigender Inzidenzen ohne große Zwischenfälle den Unterricht im Wechselmodell durchführen können.

 

„Es gibt nur ein Mittel, sich wohl zu fühlen:

Man muss lernen, mit dem Gegebenen zufrieden zu sein und nicht immer das verlangen, was gerade fehlt.“

(Theodor Fontane)

 

Bleiben wir trotz aller Unwägbarkeiten zuversichtlich

Ulrich Cappel

Schulleiter

Unsere Webseite nutzt Cookies. Wenn Sie auf dieser Webseite bleiben, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind. Sie können unsere Cookies löschen. Wie das geht, erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.