Neuigkeiten :

Schulbrief Nr. 4

Schulbrief Nr. 4
Fr, 10. September 2021 | 15:44

Liebe Schulgemeinde, noch immer treiben uns die Auswirkungen der Coronapandemie um, wenngleich wir uns auch einer gewissen Normalität annähern.

 

Quarantänemaßnahmen

Bezüglich der Quarantäneverfügungen bei positiven Testungen möchte ich Sie und Euch gern auf die folgenden grundsätzlichen Regelungen hinweisen, die uns das MSB gestern Nachmittag hat zukommen lassen:

Die Quarantäne von Schülerinnen und Schülern ist ab sofort grundsätzlich auf die nachweislich infizierte Person zu beschränken. Die Quarantäne von einzelnen Kontaktpersonen oder ganzen Kurs- und Klassenverbänden wird nur noch in ganz besonderen und sehr eng definierten Ausnahmefällen erfolgen. Dieses Vorgehen setzt voraus, dass die allgemein empfohlenen Hygienemaßnahmen, insbesondere das Abstandsgebot, die Hygieneregeln, das Tragen einer Maske und regelmäßiges Lüften eingehalten werden. Die Gesundheitsbehörden sind aufgrund des neuen Erlasses des MAGS gehalten, ihre infektionsschutzrechtlichen Maßnahmen unter Beachtung dieser Vorgaben zu treffen.

 

Testungen in der Schule

Ab Montag, 20. September 2021 wird eine zusätzliche Testung auf das Coronavirus durchgeführt, die eine zusätzliche Sicherheit bei der Kontrolle des Infektionsgeschehens geben soll. Nach Festlegung des MSB finden die Testungen dann jeweils montags, mittwochs und freitags zu Beginn des Unterrichts statt.

Der gesamte Inhalt der Mail zu den geänderten Quarantäneregelungen und Testungen ist unter folgendem Link https://t1p.de/b1za zu finden.

 

Fußballerfolge

Zur schulischen Normalität gehören neben dem Besuch außerschulischer Lernorte auch die Teilnahme an außerunterrichtlichen Angeboten. Erfolgreiche Fußballerinnen und Fußballer der Wettkampflasse IV konnten sich bei den Kreismeisterschaften behaupten und einen ersten und zweiten Platz belegen. Insbesondere die Mädchenmannschaft stach durch einen 17:0 Sieg hervor.

Jetzt gilt es, weiter zu trainieren und sich auf die weiteren Wettkämpfe vorzubereiten.

 

Schulpflegschaftssitzung

Am Mittwoch, 15. September 2021 um 19:30 Uhr tagt die Schulpflegschaft erstmalig in diesem Schuljahr. Alle gewählten Vertreter*innen haben über die Klassen- bzw. Jahrgangsstufenleitungen die Einladung mit Tagesordnung erhalten. Teilnehmen können ausschließlich geimpfte, genese oder getestete Personen. Bitte halten Sie als teilnehmende Eltern/Sorgeberechtigte die entsprechenden Nachweise zur Überprüfung bereit. Ohne Nachweis ist eine Teilnahme an der Sitzung nicht möglich.

 

 

„Die meisten Menschen sind so glücklich,

 wie sie es sich selbst vorgenommen haben.“

 (Abraham Lincoln)

Nutzen wir die glücklichen Momente

Ulrich Cappel

Schulleiter

Unsere Webseite nutzt Cookies. Wenn Sie auf dieser Webseite bleiben, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind. Sie können unsere Cookies löschen. Wie das geht, erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.